Kopfbild

Ihr Energieversorger 
für Gundelfingen
und die Region!

Bogen
  • Home

Gundelfingen erweitert das Mobilitätsangebot

(vom 10.12.2018)

Die E-Ladesäule am Sonneplatz wird zum festen Standort für E-Car-Sharing. Kostenlos laden und klimaneutral fahren. Jetzt auch ohne eigenes Fahrzeug. Weitere Maßnahmen in Gundelfingen geplant.

Die Gemeindewerke (GWG) und die Gemeinde Gundelfingen erweitern heute ihr Engagement im Bereich Elektromobilität um ein E-Car-Sharing Angebot. In einer Kooperation mit Stadtmobil Südbaden und my-e-car wird ein E-Mobil (PKW) in Gundelfingen stationiert.

Als zentraler Standort wird die Ladesäule am Sonneplatz genutzt, an der die GWG, ausschließlich regenerativ erzeugten und atomfreien Strom, wie in ganz Gundelfingen, bereitstellt. Die am 20. April dieses Jahres in Betrieb genommene Ladesäule wird sehr gut angenommen und wird weiterhin kostenlos für das E-Car-Sharing und auch alle anderen E-Mobilisten zur Verfügung stehen.

Am CO²-Ausstoß ist der Bereich Mobilität mit ca. 30% beteiligt. „Deshalb müssen wir dazu beitragen, die Mobilität umweltverträglicher zu gestalten,“ so Bürgermeister Raphael Walz heute bei der „Erstladung“ für den offiziellen Betrieb. Hierzu soll auch ein Antrag zur Förderung weiterer Maßnahmen, im Rahmen eines E-Mobilitätskonzepts für Gundelfingen, beim Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur dienen.

„Wir erfüllen damit den Wunsch der Bürgerinnen und Bürger der im Leitbild der Gemeinde zum Ausdruck kommt“, fährt Bürgermeister Walz fort und lobt die gute Zusammenarbeit der beteiligten Partner. Matthias-Martin Lübke (Stadtmobil Südbaden) ergänzt, „E-Fahrzeuge sind aus sehr kostbaren Ressourcen hergestellt und haben aufgrund der Herstellung, wie alle anderen Autos eine schlechte Ökobilanz.“ Deshalb sollten die Fahrzeuge im Car-Sharing so viel wie möglich genutzt bzw. gefahren werden. „Wir wollen die Chancen im Bereich Energie und Mobilität durch die technische Entwicklung nutzen“, so der Geschäftsführer der GWG, Markus Heger. Ziel ist es den Bürgerinnen und Bürger die neue Mobilität näher zu bringen und vor allem erlebbar zu machen. „Nutzen Sie das Angebot“, so Heger.

Das Fahrzeug (Renault ZOE 400) ist Vollkasko versichert (Selbstbeteiligung), hat eine maximale Reichweite von 300 km je Ladung, wird vollelektrisch betrieben, hat 5 Plätze, ist mit 4 Türen, Klimaanlage, Navigationssystem, Tempomat und LED Tagfahrlicht ausgestattet. Es steht allen Interessenten, für 5 €/Stunde (danach 4 €/Stunde) bei 50 Freikilometer je Stunde, zur Nutzung zur Verfügung. Die Buchung kann stundenweise online (Internet/App) oder telefonisch (Hotline) vorgenommen werden (Registrierung erforderlich), außerdem gibt es besondere Nachttarife und weitere attraktive Tarifmodelle für individuelle Bedürfnisse verschiedene Kundengruppen.

Weiteres unter: www.stadtmobil.de oder www.my-e-car.de
                 

zurück

Öffnungszeiten

vormittags
Mo - Fr               08.00 - 13.00 Uhr

nachmittags
Mo, Di, Do        14.00 - 16.00 Uhr
Mi                       14.00 - 18.00 Uhr

Kontakt

Gemeindewerke Gundelfingen GmbH
Alte Bundesstraße 35
79194 Gundelfingen

Telefon: 0761 / 5911 - 505
Telefax: 0761 / 5911 - 599
E-Mail: gwg@gundelfingen.de

 

Entstörungsdienst / 24h-Bereitschaft

(Strom, Erdgas, Wasser)
0800 - 2 767 767 (kostenlos)

 

Elektro-Ladesäule

Mit beliebiger RFID-fähigen Karte freischaltbar!

(Entstörungsdienst Ladesäule)
0800 - 27 222 72 (kostenlos)

Smart Home

Das Haus denkt mit

Auf unserem Verbraucherportal stellen wir Ihnen, als Ihre Gemeindewerke in Gundelfingen, umfassende Informationen über die intelligente Technik und Möglichkeiten eines Smart Home vor. Lassen Sie sich doch einfach mal inspirieren, wo die Zukunft hingehen kann und wie, wenn nicht Sie, doch vielleicht Ihre Kinder oder Enkel wohnen werden.

Informationen / Störungen

 

Warnung vor dubiosen Anrufen

Die Gemeindewerke Gundelfingen (GWG) warnen vor dubiosen und falschen Anrufen!

Seit einiger Zeit werden wieder vermehrt Kunden in Gundelfingen unaufgefordert von Personen angerufen; welche Zählernummer und Kundennummer wegen einer angeblichen Rückzahlung von Strom fordern.

Wichtig: Hierbei handelt es sich nicht um Mitarbeiter der Gemeindewerke Gundelfingen. Die Gemeindewerke unterbreiten Angebote nur schriftlich und niemals telefonisch.

Tipp: Teilen Sie telefonisch keine persönlichen Daten, die Zählernummer sowie die Bankdaten mit.

Wenn sie unsicher sind, lassen Sie sich die Telefonnummer des vermeintlichen Energieversorgers für Rückfragen geben und erkundigen Sie sich bei unserem Kundenservice am Sonneplatz (Telefon: 5911-505).

Ihr Team der Gemeindewerke Gundelfingen (GWG

Aktuelle Arbeiten

Keine Behinderungen durch Baumaßnahmen

Alle anstehenden Arbeiten wurden erledigt. Derzeit gibt es keine Baumaßnahmen der Gemeindewerke Gundelfingen GmbH.