Kopfbild

Ihr Energieversorger 
für Gundelfingen
und die Region!

Bogen
  • Home

Gundelfingen erweitert das Mobilitätsangebot

(vom 10.12.2018)

Die E-Ladesäule am Sonneplatz wird zum festen Standort für E-Car-Sharing. Kostenlos laden und klimaneutral fahren. Jetzt auch ohne eigenes Fahrzeug. Weitere Maßnahmen in Gundelfingen geplant.

Die Gemeindewerke (GWG) und die Gemeinde Gundelfingen erweitern heute ihr Engagement im Bereich Elektromobilität um ein E-Car-Sharing Angebot. In einer Kooperation mit Stadtmobil Südbaden und my-e-car wird ein E-Mobil (PKW) in Gundelfingen stationiert.

Als zentraler Standort wird die Ladesäule am Sonneplatz genutzt, an der die GWG, ausschließlich regenerativ erzeugten und atomfreien Strom, wie in ganz Gundelfingen, bereitstellt. Die am 20. April dieses Jahres in Betrieb genommene Ladesäule wird sehr gut angenommen und wird weiterhin kostenlos für das E-Car-Sharing und auch alle anderen E-Mobilisten zur Verfügung stehen.

Am CO²-Ausstoß ist der Bereich Mobilität mit ca. 30% beteiligt. „Deshalb müssen wir dazu beitragen, die Mobilität umweltverträglicher zu gestalten,“ so Bürgermeister Raphael Walz heute bei der „Erstladung“ für den offiziellen Betrieb. Hierzu soll auch ein Antrag zur Förderung weiterer Maßnahmen, im Rahmen eines E-Mobilitätskonzepts für Gundelfingen, beim Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur dienen.

„Wir erfüllen damit den Wunsch der Bürgerinnen und Bürger der im Leitbild der Gemeinde zum Ausdruck kommt“, fährt Bürgermeister Walz fort und lobt die gute Zusammenarbeit der beteiligten Partner. Matthias-Martin Lübke (Stadtmobil Südbaden) ergänzt, „E-Fahrzeuge sind aus sehr kostbaren Ressourcen hergestellt und haben aufgrund der Herstellung, wie alle anderen Autos eine schlechte Ökobilanz.“ Deshalb sollten die Fahrzeuge im Car-Sharing so viel wie möglich genutzt bzw. gefahren werden. „Wir wollen die Chancen im Bereich Energie und Mobilität durch die technische Entwicklung nutzen“, so der Geschäftsführer der GWG, Markus Heger. Ziel ist es den Bürgerinnen und Bürger die neue Mobilität näher zu bringen und vor allem erlebbar zu machen. „Nutzen Sie das Angebot“, so Heger.

Das Fahrzeug (Renault ZOE 400) ist Vollkasko versichert (Selbstbeteiligung), hat eine maximale Reichweite von 300 km je Ladung, wird vollelektrisch betrieben, hat 5 Plätze, ist mit 4 Türen, Klimaanlage, Navigationssystem, Tempomat und LED Tagfahrlicht ausgestattet. Es steht allen Interessenten, für 5 €/Stunde (danach 4 €/Stunde) bei 50 Freikilometer je Stunde, zur Nutzung zur Verfügung. Die Buchung kann stundenweise online (Internet/App) oder telefonisch (Hotline) vorgenommen werden (Registrierung erforderlich), außerdem gibt es besondere Nachttarife und weitere attraktive Tarifmodelle für individuelle Bedürfnisse verschiedene Kundengruppen.

Weiteres unter: www.stadtmobil.de oder www.my-e-car.de
                 

zurück

Öffnungszeiten

vormittags
Mo - Fr               08.00 - 13.00 Uhr

nachmittags
Mo, Di, Do        14.00 - 16.00 Uhr
Mi                       14.00 - 18.00 Uhr

Kontakt

Gemeindewerke Gundelfingen GmbH
Alte Bundesstraße 35
79194 Gundelfingen

Telefon: 0761 / 5911 - 505
Telefax: 0761 / 5911 - 599
E-Mail: gwg@gundelfingen.de

 

Entstörungsdienst / 24h-Bereitschaft

(Strom, Erdgas, Wasser)
0800 - 2 767 767 (kostenlos)

 

Elektro-Ladesäule

Mit beliebiger RFID-fähigen Karte freischaltbar!

(Entstörungsdienst Ladesäule)
0800 - 27 222 72 (kostenlos)

Informationen / Störungen

 

Automatische Umsetzung der Umsatzsteuersenkung für Kunden der GWG

Im Rahmen des Konjunkturpakets zur Bekämpfung der Auswirkungen der Corona-Pandemie hat die Bundesregierung eine zeitlich befristete Absenkung der Umsatzsteuer für Strom, Gas und Wärme von 19 % auf 16 % sowie bei Wasser von 7 % auf 5 % auf den Weg gebracht. Die Absenkung ist zunächst für den Zeitraum vom 01.07.2020 bis zum 31.12.2020 vorgesehen.

Das Service-Team der Gemeindewerke Gundelfingen weist in diesem Zusammenhang auf folgendes hin:

  • die temporäre Umsatzsteuersenkung wird vollständig an unsere Kunden weitergeben Unsere Kunden müssen hierfür nichts tun: Der reduzierte Umsatzsteuersatz wird in der Jahresabschlussrechnung automatisch berücksichtigt.

  • Eine zusätzliche Ablesung des Zählerstandes ist nicht notwendig, da die Werte rechnerisch von uns ermittelt werden. Möchten Sie die Zählerstände dennoch an uns übermitteln, können Sie dies über unser Kundenportal einfach und bequem online erledigen https://www.gwg-gundelfingen.de/de/Service/Kundenonline-Portal/
  • Die Abschlagspläne werden nur auf besonderen Kundenwunsch angepasst.

  • Haben Sie Fragen? Wir sind für Sie telefonisch erreichbar unter 0761 5911-505 oder per Mail: kundenservice@gundelfingen.de

 

Aktuelle Arbeiten

Gundelfinger Weg, Waldstraße, Rosenstraße

Teil-Erneuerung der Stromleitung (Mai - Juli 2020)!

Bahnhofstraße

Erneuerung der Wasserleitungen (August - Oktober 2020)!

Alte Bundesstraße

Netzerweiterung mit Trafostation (September - November 2020)!